Songüls Gedichte

Moderatoren: -Amatullah-, halef

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 11. Dez 2009, 10:32

Niemand kann barmherziger sein als Du - vom 01.11.2009

Oh Allah, erst neulich durchlief ich das Tal der Schwierigkeiten,
nichts, aber auch gar nichts konnte mir noch wahre Freude bereiten!
Ich sah keine Chancen mehr, die Hindernisse zu überwinden
und doch war es möglich, denn durch Dich sollten sie verschwinden!

Erst der Anruf meiner Freundin, sie sei in einer halben Stunde da,
kurz darauf schien schon der nächste Anruf sehr sehr nah'.
Zuerst war ich schon irritiert,
aber dann? Du hast auf dieses Gebet reagiert!

Nicht nur Mukkades sollte mich heute erreichen,
nein - ich erhielt von Dir ein weiteres Zeichen!
Wie barmherzig und gnädig Du doch bist,
weil noch ein Wunsch in Erfüllung gegangen ist!

So sehr wünschte ich mir, dass es in Erfüllung geht,
doch dann - dass ein Vortrag von Pierre Vogel auf dem Plan steht!?
Oh wie kann ichs Dir denn danken,
mir fehlen nämlich die Worte und ich gerate leicht ins Schwanken!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 11. Dez 2009, 16:24

Warum schämst Du Dich für Allah?

Du schämst Dich, in der Öffentlichkeit zu Deiner Religion zu stehen,
aber Du schämst Dich nicht, freizügig auf diese Partys zu gehen!
Du schämst Dich, das Täglichgebet zu lernen,
aber Du schämst Dich nicht, Dich von Allah zu entfernen?

Du schämst Dich, mich mit Salamu alaykum zu begrüßen,
aber Du schämst Dich nicht, michh mit "Hey" zurückzugrüßen?
Überleg mal, wem Du Dein Leben zu verdanken hast
und wer in einsamen Stunden noch wirklich auf Dich aufpasst!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 11. Dez 2009, 16:31

Wach auf Ukhti

Wach auf Ukhti und fang an zu beten,
falls Du es vorziehst, doch noch das Paradies zu betreten!
Wach auf Ukhti und lebe für Allah
und lass Dich nicht mehr täuschen von dieser vergänglichen Dunya!

Wach auf Ukhti und denk über den Sinn deines Lebens nach,
bevor Du Dich wiedermal weinend fragst, warum Deine Welt erneut zerbrach?
Wach auf Ukhti und trage den Hijab,
bevor Dich Partys befördern ins Grab!

Wach auf Ukhti und suche nicht beim Tanzen Dein Glück,
gedenke Allah, denn nur zu ihm kehrst Du auch wieder zurück!
Wach auf Ukhti und fang endlich an zu glauben,
bevor alles trügerische anfängt, Dich Deiner Gutmütigkeit zu berauben!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 25. Dez 2009, 20:46

Du gute alte Dunya

Was ich Dich schon immer fragen wollte,
bist Du freiwillig so oder weil es so sein sollte?
Und warum gaukelst Du uns vor, wir hätten ein schönes Leben,
welches es bald nicht mehr wird geben?

Es ist mir egal, ob es Dir passt,
aber jeder von uns ist hier nur Gast!
Was immer Du mir anbietest, ich nehm es nicht an,
weil Allahs Angebot niemand überbieten kann!

Vergiss nicht, wir leben hier nur auf Zeit,
bei Allah aber erwartet uns die Ewigkeit!
Du bist voller Lügen, Intrigen und Versprechen, die jeder bricht,
Allah jedoch hält alles, was er seinen Dienern auch verspricht!

Also meine liebe Dunya, verschone mich mit Deinem Mist,
weil das, was Du schon wieder im Gepäck hast, unbrauchbar ist!
Meine Ummah reicht mir völlig,
drum verschwinde aus meinem Leben bitte unauffällig!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon yasin » 25. Dez 2009, 22:50

Die Dunya ist ein Ort der Prüfung und jene die nicht glauben, verfallen ihrer Versuchung. Sie streben nur nach dem was sie hier wollen und brauchen. Doch Allah erhöht jene die glauben, in dem sie ihr nicht verfallen, da sie auf Gott allein vertrauen und sie nutzen für sein Wohlgefallen. Der Kafir strebt nach nahen und niederen, doch der Muslim nach fernen und höheren. Das macht den Muslim besser als ein Tier, da er seinen Verstand benutzt und den Kafir schlechter als ein Tier da er nur seinen Trieb benutzt und das obwohl Allah uns mit Verstand gesegnet hat. Er macht nur das was sein Vater macht. Die Prophten waren der Prüfung der Dunya am stärksten ausgesetzt, da Gott sie liebt vergibt er und erhöht er sie durch Test.
yasin
30-59
30-59
 
Beiträge: 51
Registriert: 3. Dez 2009, 18:20
Geschlecht: männlich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 30. Dez 2009, 23:00

Heilgebet

Oh Herr, wie oft vergessen wir, was wir an unserem Leben haben,
uns fehlt es an nichts und trotzdem wollen wir weitere tolle Gaben?
Zu oft vergessen wir, wie schlecht es anderen wirklich geht,
genau aus diesem Grunde bitte ich Dich oh Herr, erhöre dieses Gebet:

Lieber Gott!

dieses Gebet ist für unsere Kranken, die wir leider zu oft vergessen,
weil wir unsere Zeit sinnlos verschwenden und uns mit unnötigem Zeug stressen!
Oh Herr, lass unsere kranken Menschen so bald wie möglich genesen,
schenk ihnen das Gefühl, als sei diese Krankheit nicht wirklich gewesen!

Und lass sie spüren, dass wir mit unseren Gebeten für sie da sind,
damit jede unserer Bitten auch ja den gewünschten Erfolg bringt!
Oh Herr, ich danke Dir für Heil und Segen im voraus,
denn durch Deine Hilfe sind sie alle endlich wieder zu Haus'!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 6. Jan 2010, 14:34

Bist Du wirklich glücklich?

Hast Du Dich schonmal gefragt, warum Du nicht wirklich glücklich bist,
nein - weil Dir alles, was das schlechte gebietet, wichtiger ist!
Du jammerst über harmlose Kopfschmerzen, die Dir erspart bleiben,
wenn Du endlich anfängst, Deine Zeit sinnvoll und mit schönen Dingen zu vertreiben!

Auch bei der Wahl Deiner Freunde solltest Du ernsthaft aufpassen,
denn am Ende sind sie es, die Dir unerwartet mal so richtig eine verpassen!
Jetzt scheinst Du glücklich und denkst, alles ist so richtig,
schließlich seist Du diesen Freunden auch sehr wichtig!?

Möglicherweise hat es auch Stress mit so mancher Person gegeben,
statt zu vergeben versaut Ihr diesem Menschen unnötig sein Leben!
Wie würdest Du Dich fühlen Ukhti, würden sie mit Dir dasselbe machen,
wie würde es Dir dabei gehen Ukhti, würden sie tagtäglich über Dich lachen?

Wach endlich auf Ukhti und fang an zu beten,
dann werden auch Engel wieder Dein Herz betreten!
Halte Inne und leg ein schönes Wunschgebet ein,
das ist der erste Schritt, um Dich von Negativitäten zu befrei'n!

Und glaub mir, dass Du in der Ummah besser als bei diesen Freunden aufgehoben bist,
weil sich in der Ummah bei Problemen oder Auseinandersetzungen mit einer Person niemand disst!
Dank Allah ist auch meine Kreativität auf eine höhere Ebene gestiegen,
ob Du es glaubst oder nicht, Allahs Licht wird auch Deine Unzufriedenheit besiegen!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 2. Feb 2010, 17:15

Gebet gegen Traurigkeit

In Deinem Namen und Deiner Barmherzigkeit,
halte fern von uns jegliche Art von Traurigkeit.
Egal, wie es uns täglich immer so geht,
schenk uns ein Lächeln, was im Zeichen der Liebe steht!

Was immer uns gerade bedrückt,
sende uns Licht, welches unsere Herzen beglückt!
Wenn aus verschiedenen Gründen mal wieder Tränen fließen,
so sorge bitte dafür oh Herr, dass wir sie vor Freude vergießen!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 5. Mär 2010, 10:54

Und wo bleibt da Allah (Rosenstern und Nurul-Djumana)

Täglich loggst Du Dich in diese Foren ein,
in der Hoffnung, Deinen Stars wieder ein Stückchen näher zu sein!
Dann gibst Du noch Deine Bulletins auf Myspace auf,
dass sie Dir nicht darauf antworten nimmst Du sogar in Kauf!

Und wo bleibt da Allah,
der Dir mehr gibt als Deine Stars?
Und wo bleibt da Allah,
der Dich umgibt mit seiner Rahma ganz und gar?

Wie oft haben Dir die Stars Leid statt Freud’ gebracht,
hast Du nie darüber nachgedacht?
Ja sogar leere Versprechungen wurden Dir gemacht,
aber auch danach bist Du nicht aufgewacht!

Und wo bleibt da Allah,
der Dir mehr gibt als Deine Stars?
Und wo bleibt da Allah,
der Dich umgibt mit seiner Rahma ganz und gar?

Gehörst du zu Jenen, die sich trügen lassen von der Dunya?
Zu jenen, die der Edle aller Edlen im Jahannam schmoren sah?
Schließe dich jenen an die aus Fehlern anderer lernen
Adam & Eva verführte der Verfluchte willst du nicht von diesem Beispiel profitieren?

Sei stets in acht vor der Dunya und vor ihrem Hauch an Lotusgeruch
Denn sie führte irre und lies erblinden jene die ihr folgten und ihrem Fluch

Das Leben ist unberechenbar und jeder Atemzug eine Gnade
So nutzen wir unsere Zeit behutsam aus und lassen uns nicht irren von der Fassade

Unser Ziel vor Augen, die Bekenntnis auf den Lippen und den Willen im Herzen
Wie kann uns dort der Höllenbewohner Iblis noch verführen mit vergehenden Schmerzen?

All Negativ kann eine Barmherzigkeit sein die sich verbirgt hinter ihrem Schatten
auch das, was positiv scheint, kann schlecht für dich sein nur du musst es erfassen
Und wo bleibt da Allah,
der Dir mehr gibt als Deine Stars?
Und wo bleibt da Allah,
der Dich umgibt mit seiner Rahma ganz und gar?
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 12. Mär 2011, 18:05

Du brauchst eindeutig Dawa

Nicht vor all zu langer Zeit,
lebte ich in Einsamkeit.
Ich stand damals da wo du heute bist,
ein Leben voller Stars, glaubst Du dass es richtig ist?

Es nervt einfach Dein ständiges Gelaber,
was Du brauchst ist eindeutig Dawa.
Komm mir nicht, wie süss der eine oder andere Rapper sei,
denn keiner von ihnen spricht Dich am jüngsten Tag von Sünden frei!

Hast Du es noch immer nicht kapiert,
Du gehörst eindeutig dawatisiert!
Umgeben von CDs, Postern und Autogrammkarten,
sag mir Schwester, was willst Du noch alles von ihnen erwarten?

Du sagst, deren Musik sei wie Poesie,
meiner Meinung nach bbrauchst Du wirklich Therapie
Unsereins macht Dua und betet zu Allah,
Du hingegen dienst nur Deinen Stars!

Du sagst, Du wirst von ihnen nicht ignoriert,
kapiers endlich, Du gehörst dawatisiert!
Frag Dich mal, wie wichtig ihnen Deine Ehre ist,
glaubst Du, dass Du immer noch angesagt bei ihnen bist?
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 5. Nov 2012, 19:44

Möchtest Du dass Dein Bittgebet erhört wird

So viele Wünsche hattest Du in Deinem Leben,
die meisten von ihnen hast Du bereits aufgegeben!
Möchtest Du noch immer, dass Dein Bittgebet erhört wird,
dann streng Dich an, damit Allah auch auf Deine Wünsche reagiert!

Allah hat Dir sogar die Anleitung dafür gegeben,
wende sie richtig an und ändere jetzt Dein Leben!
Denn im Quran Sure 2 Vers 186 steht:
"Und wenn dich meine Diener nach mir fragen, so bin ich (ihnen) nahe und erhöre, wenn einer zu mir betet, sein Gebet."

Siehst Du, wie einfach es ist,
indem Du allah rufst und ihm nah' bist!
Sprich ihm gegenüber Deine Wünsche aus
und stell Dir vor, Dein "Brief" geht endlich raus!

Und bevor Angst und Zweifel Deine Hoffnungen rauben,
halte fest an Allahs Worten: "Sie sollen nun (auch ihrerseits) auf mich hören und an mich glauben."
Wenn Dir Deine Wünsche wirklich so wichtig sind,
so glaube daran, damit Allah Dir auch Deine Wunscherfüllungen bringt!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon songül » 18. Mär 2013, 19:27

Heiße die neuen Veränderungen in Deinem Leben herzlich willkommen

Obwohl Du die Gegenwart akzeptierst,
gibt es Momente, in denen Du Dich beinahe verlierst.
Wage doch noch einmal den Schritt nach Vorn,
bevor Du Dich erneut fühlst, als hättest Du Dich endgültig verlor'n.

Egal, wie es ausgeht, Du bist immer der Gewinner,
denn das Gute hält sich ja im Verborgenen und taucht auf wie ein plötzliches Sommergewitter!
Also heiße die neuen Veränderungen in Deinem Leben herzlich willkommen,
gehe freudig an alles ran und Du wirst wunderschöne Überraschungen bekommen!
Allah ist mit den Geduldigen
songül
60-89
60-89
 
Beiträge: 80
Registriert: 20. Nov 2009, 15:30
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu Islamische Geschichten & Gedichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron