Urchristentum

Hier könnt ihr über/mit Leuten der Schrift (Christen und Juden) diskutieren.

Moderatoren: Firdaus, halef

Urchristentum

Beitragvon harun_yahya » 26. Feb 2011, 13:49

Assalamu Aleikum liebe Geschwister!

Gibt es (historische) Dokumente, aus denen klar hervorgeht, dass die Urchristen nicht an Jesus als Gott glaubten?

Vielen Dank im Voraus!

Essalamu Aleikum
harun_yahya
0-9
0-9
 
Beiträge: 4
Registriert: 17. Aug 2010, 23:52

Re: Urchristentum

Beitragvon halef » 27. Feb 2011, 15:27

Selamu Aleykum,

das Beste Dokument ist doch die Bibel, darauf kann jeder einfach erkennen, das Jesus kein Gott ist, sondern ein einfacher Mensche. Die Diskussionen von Bruder Ahmed Deedat sind der Beweis.

Wa Salam
Benutzeravatar
halef
Moderatoren
Moderatoren
 
Beiträge: 130
Registriert: 5. Jul 2008, 12:33

Re: Urchristentum

Beitragvon Safiya » 28. Feb 2011, 16:45

assalamu alaikum
bruder halef hat recht
jesus aleihisalam sagt selbst: Aber Jesus sprach zu ihm: Was heißest du mich gut? Niemand ist gut denn der einige Gott. Markus 10.18

assalamu alaikum
Safiya
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 302
Registriert: 23. Feb 2006, 17:06
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich

Re: Urchristentum

Beitragvon harun_yahya » 1. Mär 2011, 00:34

Assalamu Aleykum,
erst mal vielen Dank für eure Antworten. Neben der Bibel oder dem Quran muss es doch auch irgendwelche Schriften geben (z.b. Zeitdokumente) aus denen hervorgeht, dass die ersten Christen Jesus gar nicht als Gott verehrten.
Danke und essalamu aleykum
harun_yahya
0-9
0-9
 
Beiträge: 4
Registriert: 17. Aug 2010, 23:52

Re: Urchristentum

Beitragvon halef » 2. Mär 2011, 06:27

Selamu Aleykum

ich weiß nicht genau, aber du findest das vielleicht in Encyclopeido Amerika oder Welt Encyklopedia, in dem es auf jeden Fall steht, das die Geschichte mit der 3 Faltigkeit erst 323 Jahren nach dem Tod von Jesus aufgetaucht ist.
Weil der Konstantin dies befohlen hatte, das können sogar Christen bestätigen die etwas Ahnung von der Geschichte haben, oder auch die Zeugen Jehowas.
Aber das es Uralte Dokumente gibt?? Bsp. Das Barnabas Evangeluim!!! aber das wollen die Christen nicht Akzeptieren, weil dort der Name des Propheten Muhammad ganz eindeutig steht.

Wa Salam
Benutzeravatar
halef
Moderatoren
Moderatoren
 
Beiträge: 130
Registriert: 5. Jul 2008, 12:33

Re: Urchristentum

Beitragvon Jasmin » 24. Jul 2012, 23:51

Salam aleykum

Jesus war niemals gott Abdullah ,das ich höre oder lesen finde echt sehr schlimm finde ich soo
Gott hat nie erzeugt rein garnicht subhnallah aber @halef da gebe dir recht inschallah
Jasmin
0-9
0-9
 
Beiträge: 4
Registriert: 15. Mär 2009, 01:42


Zurück zu Monotheismus - Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron